Outdoorsport

Bei schönem Wetter kann jeder Sport machen. Wir stellen uns der Herausforderung draußen bei Sonnenschein, Kälte, Regen oder Schnee zu trainieren. Dem Wetter entsprechend wird das Sportangebot angepasst. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Sport im Freien hat.

 

Informationen zur Gymnastikgruppe

Übungsleiterin Kontakt
Gaby Grützner-Ledermann E-Mail: kontakt@sv-kuernach.de

 

Wochentage Uhrzeit Sportstätte
Montag 10:15 Uhr – 11:15 Uhr Sportgelände Am Trieb 13 | Kürnach
Freitag 10:45 Uhr – 11:45 Uhr Sportgelände Am Trieb 13 | Kürnach

Volleyball-Boom in Kürnach

Volleyball ist bei Kürnacher Kindern und Jugendlichen zunehmend beliebter.

Mit dem Schulbeginn startete der Trainingsbetrieb für die zahlreichen Volleyballgruppen des SV Kürnach.

Ganz neu dabei: Volleyballtraining für Grundschüler! Der SV Kürnach und die Grundschule haben erstmals zwei Sportarbeitsgemeinschaften Volleyball gegründet und nehmen am Programm „Sport nach Eins“ teil. Bürgermeister Rene Wohlfart, Rektor Stefan Baumann, SVK-Vorstand Stefan Reichwein und Abteilungsleiter Wolfgang Frankenberger besuchten die motivierten Nachwuchsvolleyballer und begutachteten dabei auch die Trainingsorte.

Mittlerweile trainieren fünf Trainingsgruppen mit rund 80 Nachwuchstalenten in den Kürnacher Sportstätten. Im Sommer sind die neuen Beachfelder häufig besucht. Bürgermeister Wohlfart konnte sich selbst vom Zustand der Anlage überzeugen und schaute den Kindern beim Training zu. Bei schlechtem Wetter wird in die Schulturnhalle- oder Höllberghalle ausgewichen.

Ein großes Trainerteam um Volleyball-C-Leistungstrainer Christan Freiburg betreut die Mini-Pritscher bei ihrem Start in die Volleyballkarriere. „Es freut mich, dass wir erfahrene Volleyballer und Sportler für das Trainerteam gewinnen konnten.“, sagte Freiburg.  Das Übngsleiterteam besteht aus Katharina Hauke-Pfennig , Ramona Hagen, Johanna Reiber, Jochen Hauke, Sven Kristandt und Tobias Schellenberger.  „Wir starten diese Saison in den offiziellen Spielbetrieb und haben von der U12 bis zur U18 gleich viele Teams gemeldet.“, freut sich Abteilungsleiter Frankenberger. Der SV Kürnach bietet ab dieser Saison für die Kinder der Volleyballabteilung auch die Möglichkeit, das Volleyballspielabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erhalten.

Vorfreude bei den großen SPIKES

Die Erwachsenen planen mit drei Hobbyteams in die neue Saison zu starten. Die Vorfreude ist nach der langen Pause bei allen Spielern sehr groß. „Wir hoffen, dass die Runde stattfindet. Es wird eine Herausforderung wieder alle Teams in die Erfolgsspur zu bringen.“, sagte Abteilungsleiter Wolfgang Frankenberger.

Die Mini-Gladiatoren starten am 30.09.2021

Endlich! Nach Lockdown und Krankheit können wir nun endlich mit den Mini-Gladiatoren starten. Es geht los am 30.09.2021.

Mit einer Mischung aus klassischen Crosstraining-Übungen (mit dem eigenen Körpergewicht), Spiel und Spaß trainieren wir gezielt und kindgerecht Kraft, Ausdauer und Koordination. Wir lernen die (englischen) Begriffe des Crosstrainings und erfahren spielerisch Teamwork aber auch Wettkampfsituationen.

Informationen zur Trainingsstunde

Übungsleiterin Kontakt
Alexandra Scheuring E-Mail: mini-gladiatoren@sv-kuernach.de

 

Altersgruppe Wochentag Uhrzeit Sportstätte
1.-4. Klasse Donnerstag 16:00 Uhr – 17:00 Uhr Tennishalle | Am hohen Höllberg 5 | Kürnach

Sommerfest der Volleyballjugend U18

Teambuilding steht bei den Nachwuchs-Spikes im Mittelpunkt.

Früh morgens ging es los nach Oberthulba zum Wakeboarden. Jugendleiter Johannes Schraml, sein Trainerteam und viele U18-Volleyballer hatten Gelegenheit, sich neben dem Spielfeld besser kennen zu lernen. Statt Baggern stand zunächst Boarden auf dem Programm.

Zurück in Kürnach stärkten sich die Spikes an den neuen Beachfeldern mit Leckereien vom Grill. Die Abteilungsleiter Wolfgang Frankenberger, Christian Freiburg und Sven Kristandt nutzten die Gelegenheit sich bei den Jugendlichen vorzustellen und auf Neuigkeiten in der Volleyballabteilung hinzuweisen: So steht der Start in den regulären BVV-Spielbetrieb für die U18 männlich und weiblich an. Dazu benötigt die Abteilung Trikots und Schiedsrichter. Auch neue SVK-Jacken mit dem Abteilungssymbol werden bestellt.

Nach der Besprechung ging es ab auf die Beachfelder und es wurde den ganzen Nachmittag gebeacht.